#1

Rufus Probepost

in Probepost 23.05.2018 22:42
von Jonathan Shadowhunter • Besucher | 64 Beiträge

Viel Spaß

nach oben springen

#2

RE: Rufus Probepost

in Probepost 24.05.2018 17:04
von Rufus Crow
avatar

Ich arbeitete diesen Tag sehr angestrengt einige wichtige Bestellungen durch. Vor allem die hiesigen Hexenmeister hatten wichtige, exotische und heikle Ware bei mir bestellt und auch die Vampire interessierten sich seit neuesten über die Gaben meines Ladens. In diesen Augenblicken war ich wirklich sehr froh und dankbar, dass die Schattenjäger nicht über jedes Detail der Schattenwelt Bescheid wussten. Nicht, dass ich grundsötzlich illegale Ware feilgab, wie auf dem Schattenmarkt in L.A., aber immerhin musste ich mir ja auch mein Lebensunterhalt verdienen und das ging mit gewissen Gegenständen einfach besser.
Ein Bekannter aus Berlin hatte mir so eben auf magische Art und Weise mehrere Kisten mit dubioser Ware zu geschickt. Sie beinhalteten mehrheitlich Drachenknochen, Phiolen mit Nephilim- & Schattenwesenblut, Adamant und diversen anderen Gegenständen. Ich war gerade dabei sie auszupacken und die Sachen fachgerecht zu verstauen, als ich sehr unerwartete und geradezu unpassende Kundschaft bekam.

nach oben springen

#3

RE: Rufus Probepost

in Probepost 24.05.2018 22:35
von Scarlett Dashwood • 46 Beiträge

Hallo Lieber Rufus, wir uns noch etwas unschlüssig sind, werde ich jetzt einfach in deinen Post einsteigen. Sobald wir dann deine Antwort haben können wir dann eine Entscheidung treffen :)


Scarlett hatte Langeweile, wirkliche Langweile. Den Typen den sie sich für ein bisschen Spaß mit in ihr Anwesen genommen hatte lang Blutleer in einer Ecke. Die Vampirin ging in ihrem Haus auf und ab und dachte nach was sie als nächstes machen sollte. Als ihr Handy vibrierte und sie schnell dort hin elite. Es musste wohl der tägliche Bericht ihrer Informanten sein. Schnell überflog sie die neusten Nachrichten und blieb bei einer der Absätze stehen. Rufus Crow war wohl wieder in der Stadt. Grinsend stekcte sie wieder ihr Handy weg und schaute aus einem der vielen Fenster. Es würde nihct mehr lange dauern bis sie endlich raus konnte.
Knapp eine Stunde später machte sie sich auf den Weg zu dem Laden in dem Rufus jetzt wohl seine schmutzigen Geschäfte erledigte. Scarlett drückte die Türe auf und trat ein. Der Geruch von vielen alten Dingen und einem Hauch Moder stieg ihr in die Nase. Sie musste sich kurz schütteln. Es war wie bei Kayla, doch hier war es noch etwas extremer. "Rufus Crow. " Rief sie in den Laden hinein. "Wie kannst du es wagen, hier in meiner Stadt aufzutauchen ohne dich bei mir anzumelden?"





Death are only those who will forget.


VorsichtBei diesem Charakter kann es zu Gewalts- und Aggressionsszenen kommen. Alles jedoch passiert auf Spielerischer Basis und geht nie an das Pbchen hinten dran. Sollte es jedoch zu weit gehen bitte anmerken und PN abschicken. Der Charakter ist zwar bissig doch kann man mit ihr reden.
nach oben springen

#4

RE: Rufus Probepost

in Probepost 26.05.2018 11:32
von Rufus Crow
avatar

Es war einfach noch viel zu riskant, direkt auf dem Schattenmarkt aufzutauchen und da mein Ding zu drehen. Das letzte Mal, als ich aus der Stadt gescheucht wurde, ging es ja gerade noch so glimpflich aus und ich konnte vor meinen Verfolgern entkommen. New York war einfach die ideale Stadt, für meinen Schwarzhandel, weil es hier alles und jeden gab und eine ganze Menge Kunden, die sich übers Ohr hauen ließen.
Ich hatte beschlossen irgendeinen alten Laden zu beziehen, bis sich die Schattenwelt wieder an meine Anwesenheit gewöhnt hatte. Nur den obersten Hexenmeistern und den Schattenjägern sollte ich besser nicht in die Quere kommen, aber das ließ sich schon irgendwie einrichten.
Seit einigen Stunden war ich nun damit beschäftigt, Tränke zu sortieren und so etwas wie eine selbstkontrollierende Buchhaltung zu führen, denn das bisschen Genauigkeit, dass ich meinem sonst so chaotischen Leben führte, war unabdingbar.
Die Eingangstür bimmelte und eine Person betrat den Laden. Ich musste gar nicht aufsehen, um zu erkennen wer da erschienen war. Scarlett Dashwoods Stimme hätte ich sogar bei einer Mittelohrentzündung erkannt.
"Guten Abend, Scarlett. Ich freue mich auch dich wieder zu sehen. Ich wollte dieses Mal etwas diskreter auftauchen, ohne gleich die ganze Unterwelt in Alarmbereitschaft stecken. Wenn ich mich hätte anmelden wollen, hätte ich genauso gut auch zum Institut gehen können und dort um Einlass zubitten." erwiderte ich und zwinkerte ihr zu. Sie war eine fabelhafte Schönheit, doch nie hatte ich es gewagt, ihr das zu sagen. Erstens wusste sie es selbst und Zweitens wollte ich nicht wissen, was sie mit Arschkriechern machen würde, also ließ ich es besser bleiben.


//Besser? :D

nach oben springen

#5

RE: Rufus Probepost

in Probepost 26.05.2018 20:22
von Scarlett Dashwood • 46 Beiträge

Perfekt, dann ab mit dir zum Registrieren, einer von uns holt dich dann ab





Death are only those who will forget.


VorsichtBei diesem Charakter kann es zu Gewalts- und Aggressionsszenen kommen. Alles jedoch passiert auf Spielerischer Basis und geht nie an das Pbchen hinten dran. Sollte es jedoch zu weit gehen bitte anmerken und PN abschicken. Der Charakter ist zwar bissig doch kann man mit ihr reden.
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Der Erzähler
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 2 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 78 Themen und 294 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:




Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen